Konzerte und Ausstellungen

Übersicht Konzerte und Ausstellungen Offene Kirche Jena April / Mai

 

Mi 27.04. 20:00 Friedenskirche Liederfrühling: Sarah Lesch

Do 28.04. 20:00 Friedenskirche Liederfrühling: Josa und Sebastian Herzfeld

Fr 29.04. 20:00 Friedenskirche Liederfrühling: WILHELMINE

ABGESAGT Sa 30.04. 20:00 Friedenskirche Liederfrühling: Doc Taylor and The Redhead Girl

So 01.05. 15:00 Stadtkirche Musik- und Kunstschule Jena: Frühjahrskonzert

Sa 07.05. 19:00 Stadtkirche Jenaer Philharmonie: G. Rossini, Petite Messe Solennelle

Di 31.05. 19:00 Stadtkirche Yale University Schola Cantorum und Juilliard 415: J. Haydn, Schöpfungsmesse & Symphony Nr. 6

 

Musikalische Sonntagsvespern in der Stadtkirche – erster und letzter Sonntag im Monat, 18 Uhr

56. So 03.04. 18:00 Stadtkirche Blechartig

57. So 24.04. 18:00 Stadtkirche Nils Alf

58. So 01.05. 18:00 Stadtkirche Flötenensemble Jena Nord

59. So 29.05. 18:00 Stadtkirche Duo Reimann-Unger

 

Ausstellungen in der Stadtkirche:


März/April: Ausstellung „Durchkreuzt"
Die Passion Jesu nachempfinden, von seiner Leidenschaft und seinem Leiden ergriffen werden, sich selbst entdecken in den Personen der Passionsgeschichte. Die Ausstellung „Durchkreuzt“ des Künstlers und Pastors Ralf Ossa aus Erfurt zeigt Bilder von Kreuzwegstationen in einer ganz eigenen, nahen und offenen Bildsprache. Die Bilder lassen den Betrachter in die Passionsgeschichte eintauchen und stellen dabei aktuelle Bezüge her, die Herz und Seele tief berühren. Die Ausstellung wird vom 01. März bis zum 30. April in der Stadtkirche gezeigt.

Mai: Frühjahrsausstellung der Musik- und Kunstschule
Die Schülerinnen und Schüler der Kunstklassen der Musik- und Kunstschule Jena haben zu musikalischen Werken und Liedern Kunstwerke gestaltet, die in diesem Jahr im Mai und Juni in der Stadtkirche Jena gezeigt werden. Eröffnet wird die Ausstellung am 01. Mai um 15 Uhr mit dem Frühjahrskonzert der Musik- und Kunstschule Jena.
 

Friedensengel in der Stadtkirche

Eine besondere Holzskulptur des Erzengels Michael ist seit dieser Woche in der Stadtkirche Jena zu sehen. Der Namensgeber der Stadtkirche, der auch das Wappen der Stadt Jena ziert, wird oft als Unterstützer für Freiheitskämpfer dargestellt und ist zugleich der Patron der Stadt Kiew. Er kommt also zur richtigen Zeit in unsere Stadt. Der Dresdner Künstler Reinhard Pontius hat den Engel jedoch als Friedensbotschafter gestaltet, der durch Michaelskirchen in ganz Deutschland und Europa reist und so eine friedvolle Verbindung zwischen den Städten herstellt. In Jena steht der Engel bis Anfang Mai. Die Stadtkirche ist Montag bis Sonntag zwischen 12 und 16 Uhr geöffnet.

BIBEL FÜR JENA - AUSGABE JETZT IN DER STADTKIRCHE

Anlässlich des 500. Jahres der Bibelübersetzung durch Martin Luther und der besonderen Rolle, die unsere Stadt in diesem Prozess und der Reformation einnahm, hat das Projekt „BIBEL FÜR JENA“ seit Oktober 2021 eine neue, auf Jena zugeschnittene und eng mit der Stadt und den Menschen verbundene Bibel herausgebracht . Die BIBEL FÜR JENA kann in der Buchhandlung Albert Steen oder auf Nachfrage bei einer der Christlichen Gemeinden der Evangelischen Allianz Jena oder einer der Gemeinden und Sprengel des Ev.-Luth. Kirchenkreises Jena für eine geringe Schutzgebühr von 4 € erworben werden. Mit der BIBEL FÜR JENA sollen die christlichen Botschaften der Bibel an die Menschen in unserer Stadt herangetragen werden.

Mit den expliziten und bewusst gewählten lokalen Elementen sollen so Anknüpfungspunkte aus dem Alltag mit dem biblischen Texten aufgezeigt werden. In diesem Zuge werden Christinnen und Christen aus Jena und Umgebung in der „Bibel für Jena“ Zeugnisse aus ihrem Alltag mit der Bibel geben und Anknüpfungsmöglichkeiten für den eventuell nicht-christlichen Leser eröffnen. Zusätzlich soll über eine Einführung zu den historischen Hintergründen und den Verbindungen zur Jenaer Stadthistorie ein weiterer Bezug für die Menschen in Jena hergestellt werden.

Ausstellungen in der Stadtkirche im Dezember 2021 und Januar 2022

Dezember bis Mitte Januar:

DEPOTKUNST ANS LICHT 2021

Von Dezember 2021 bis Januar 2022 präsentiert der Förderverein „Ein Kunsthaus für Jena“ ausgewählte Werke aus der reichen Kunstsammlung Jenas in der Stadtkirche Jena. „ÜberBrücken – Kunst als Weg“ soll dabei das Thema sein und die Denkrichtung vorschlagen. Der Förderverein bietet außerdem Begleitveranstaltungen an, die entsprechend der Pandemielage kurzfristig angekündigt und auch auf seiner Homepage veröffentlicht werden.

 

Ab Mitte Januar:

„LIEBE UND GLAUBENSZENTREN IN DEN RELIGIONEN“

Ausstellung der Theologischen Fakultät der FSU Jena

Aktuelles

Besuchen Sie unsere Seite auf Facebook um die aktuellsten Informationen zu erhalten. Hier klicken

Offene Kirche Jena

Die Stadtkirche St. Michael in Jena hat eine überregionale Ausstrahlung und Bedeutung. Sie ist eine wichtige Kirche der Reformation und als Universitätskirche zugleich mit der Tradition der evangelischen theologischen Fakultät aufs engste verbunden. Im Herbst 1989 war sie für Jena einer der Kristallisationspunkte der „friedlichen Revolution“. Heute ist sie auch ein Ort für  Konzerte, Ausstellungen und Lesungen. Das Projekt Offene Kirche organisiert das vielfältige kulturelle Leben in unseren Kirchen.

mehr lesen
Kontakt

Radiogottesdienst aus der Stadtkirche Jena

24.12. 15 Uhr auf Radio OKJ 103,4 MHZ und im live-stream auf www.radio-okj.de