27.6. Oliver Jahn und Anoush Seferian in der Stadtkirche, Blechartig in der Friedenskirche (26.6.)

Die Sonntagsvesper am kommenden Sonntag, 27.06., um 18 Uhr in der Stadtkirche wird durch das Duo Sefer í Jahn ausgestaltet, mit Anoush Seferian an der Violine und im Gesang und dem bekannten Jenaer Musiker Oliver Jahn an der Gitarre. Es erklingen eigene Kompositionen des Duos, die in ihrer Leichtigkeit auf ganz sommerliche Weise die Musik aus Ost und West verknüpfen. In der Friedenskirche spielt bereits am Samstagnachmittag um 17 Uhr in der traditionellen Musikalischen Vesper das Ensemble Blechartig mit ihrem neuen Konzertprogramm, in dem die gesamte Klang-Bandbreite der verschiedenen Blechblasinstrumente präsentiert werden. Die diesjährige Auswahl aus dem Programm enthält bekannte und unbekannte Kompositionen vom Barock bis zur Moderne. Aufgrund der Pandemiebedingungen sind die Teilnehmerzahlen noch immer begrenzt und es gelten natürlich die AHA-Regeln. Bitte haben Sie Verständnis. Der Eintritt ist bei beiden Vespern frei, am Ausgang wird eine Kollekte gesammelt. Herzliche Einladung!