Arbeitsschutz geht alle an!

Unser Arbeitsschutzbeauftragter Stephan Essigke hat eine Dokumentensammlung zum Arbeitsschutz zusammengestellt. Sie enthält sehr gutes Arbeitsmaterial für die Kirchengemeinden, insbesondere zur Einschätzung von Gefahren und zur Arbeitsschutzbelehrung. Beigefügt sind auch die neu gestalteten Formulare für die Unterweisungen, die jede Kirchengemeinde jährlich durchzuführen hat!

Hier können Sie die Sammlung herunterladen.

Herzlich willkommen

„Und in Jene lebt sich’s bene!“ (bene, lat. = gut) Was früher die Studenten sangen, wird Jena bis heute nachgesagt: Ein gutes Leben. Evangelisches Christsein gehört für knapp 20.000 Menschen der „Lichtstadt“ und ihres Umlandes dazu.

Wir laden Sie ein, sich auf Entdeckungsreise zu begeben, sich anstoßen zu lassen und uns neue Anstöße zu geben. Von der Eltern-Kind-Gruppe bis zum Seniorenbildungskreis, von der Kindertagesstätte bis zum Trauer-Café, von der Notfallseelsorge bis zur Nacht der Lichter, vom Posaunenchor bis zum Gospelkonzert – in unserem Kirchenkreis können Sie Vertrautes wie neue Ideen des Gemeindelebens entdecken.

 

Lesen Sie weiter

 

 

Aktuelles


Newsarchiv

Am Mittwoch, 9. November, dem Gedenktag an die sog. Reichskristallnacht, laden Jenaer Christen um 16.30 Uhr zu einem ökumenischen Friedensgebet an das...

mehr Geändert am 22.08.2016

Wir fahren nach Polen. Dort setzen wir uns an authentischen Orten mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und schärfen in Workshops unseren...

mehr Geändert am 01.09.2016

Auf dem Johannisfriedhof findet schon seit einigen Jahren der Schöpfungstag statt.

mehr Geändert am 31.08.2016

Bis zum 15. September 2016 sind die Anträge für die Haushaltsplanung 2017 beim Kirchenkreis Jena, Lutherstr. 3, 07743 Jena einzureichen.
Wenn Sie...

mehr Geändert am 31.08.2016

29.9. Friedensgebet der Religionen

Innerhalb der Inter-kultu-rellen Woche wird am Donnerstag, 29.9., 13.00 Uhr, auf dem Platz vor der Stadtkirche St. Michael zu einem Friedensgebet der Religionen eingeladen.
Thema des Gebetes: Liebe

Am selben Tag, um 20.00 Uhr, lädt das Martin-Niemöller-Haus zu einem Gesprächsabend mit dem Islambeauftragten des Kath. Bistum Erfurt, Hubertus Staudacher, ein:

Religion im Kontext – Überlegungen zur Begegnung zwischen Christen und Muslimen

Martin-Niemöller-Haus
Martin-Niemöller-Str. 4 (Lobeda-Ost)
Menschen kommen in unser Land, die fast ausschließlich eine religiöse Bindung mitbringen. So erhält der interreligiöse Dialog eine zunehmende Bedeutung in unserer gegenwärtigen Situation.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Herbstferien: "Ich seh etwas was du nicht siehst!"

Herbstferienprojekt im Simon Petrus-Haus,
11. bis 14. Oktober 2016

Was erkennst Du auf dem Bild? Einen Schmetterling oder doch eher einen Drachen?
Jeder sieht etwas anderes und manchmal genau das, was der andere nicht sieht.

Zum Herbstferienprojekt 2016 im Simon Petrus-Haus sehen wir Bilder zur Bibel an, entdecken ihre Botschaften und machen selber Bilder: mit Farben, mit Personen und Kamera, Gips, Natur-  und anderen Materialien. Sport und Spiel, Musik und Andachten gehören auch zum Programm.

Wir freuen uns auf Dich.   
Dein Vorbereitungsteam  

Zeit: Dienstag - Freitag, jeweils 9.30-16.00 Uhr
Ort: Gemeindehaus Simon Petrus, Merseburger Str. 38
Kosten: 32,-Euro (für Programm, Material und Verpflegung)
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchenkreis Jena
Kontakt / Anmeldung:
Isabella Schmiedgen, Tel.  0178-913 95 35 E-Mail  isa.schmiedgen@gmail.com
Katja Kropfgans 03641-21 93 64 E-Mail katja.kropfgans@gmx.de

Tageslosungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 30. September 2016:
Losungstext:
Ach HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn und züchtige mich nicht in deinem Grimm!
Psalm 6,2
Lehrtext:
Wer will verdammen? Christus Jesus ist hier, der gestorben ist, ja vielmehr, der auch auferweckt ist, der zur Rechten Gottes ist und uns vertritt.
Römer 8,34



 

 

 

 

 


Service-Telefon der EKD

Fragen zur Kirchensteuer?

unter der Telefonnummer 0800 7 137 137 erhalten Sie gebühren-
freie Auskünfte.
Oder Sie lesen selbst nach