online zu Taufe oder Konfirmation anmelden

Mit jedem neuen Schuljahr beginnt in unseren Gemeinden ein neuer Konfirmandenkurs. Eingeladen sind vor allem Schüler der 7. Klasse. Dieser Kurs geht über zwei Jahre und führt zur feierlichen Konfirmation. Unter unserem Kontaktformular können Sie Ihr Kind zum Konfirmandenunterricht anmelden bzw. Rückfragen stellen. Bitte geben Sie Ihre Wohnadresse an, so kann Ihre Anfrage an die zuständige Pastorin bzw. den zuständigen Pfarrer weitergeleitet werden.

Wenn Sie sich als Erwachsener für eine Konfirmation oder Taufe interessieren, können Sie sich ebenfalls über das Kontaktformular mit ihrer Wohnadresse an uns wenden.


Konfirmation – was ist das?

Das Wort Konfirmation kommt von dem lateinischen confirmare und bedeutet bekräftigen bzw. bestätigen. In der Konfirmation wird die Taufe bestätigt. Der getaufte Mensch gibt hier sein Ja zur Taufe. Das ist besonders für alle von Bedeutung, die als Kinder auf den Wunsch der Eltern hin getauft worden sind. Sie haben hier die Möglichkeit, das eigene Ja zur Taufe zu sagen. Wer sich als Erwachsener taufen lässt, bedarf deshalb keiner Konfirmation. Traditionell findet die Konfirmation mit 14 Jahren statt – also i.d.R. in der 8.Klasse statt, weil man mit diesem Alter religionsmündig wird. Zugleich beginnt mit diesem Alter das Erwachsenwerden und damit ein neuer Lebensabschnitt. Die Jugendlichen werden für diesen neuen Lebensabschnitt bei der Konfirmation gesegnet. Wenn sich ungetaufte Jugendliche zum Konfirmandenunterricht anmelden, wird die Taufe innerhalb der Konfirmandenzeit gefeiert. Der Konfirmandenkurs dient zum Kennenlernen des christlichen Glaubens und zum Hineinwachsen in die Gemeinde.