Demokratie leben - Woche der Sprache und des Lesens 2019

19.5. Literarisch-Musikalischer Salon in Großschwabhausen

Seit 2006 organisiert der Verein Aufbruch Neukölln e.V. die „Woche der Sprache und des Lesens“ in Berlin-Neukölln. Vom 18. bis zum 26. Mai 2019 wird die Sprachwoche erstmals in ganz Deutschland stattfinden. Als Modul des Modellprojekts „Dialog - Aufbruch aus Neukölln“ wird sie gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Schirmherrin der „Woche der Sprache und des Lesens 2019“ ist Elke Büdenbender. Das bundesweite Festival soll positive Akzente setzen und den Angehörigen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Sprachen die Möglichkeit bieten, den vielfältigen Reichtum der Sprache und des Lesens zu erleben.