Eine „Bibel für Jena“ 2021

Im kommenden Jahr 2021 jährt sich Martin Luthers Übersetzung des Neuen Testaments der Bibel auf der Wartburg zum 500. Mal. Aus diesem Anlass erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft in Stuttgart eine "Bibel für Jena" - vollständig, hochwertig und in der 2021 umfänglich neuen Übersetzung der Basis-Bibel.

Für diese besondere missionarische Bibelausgabe für Stadt und Land suchen wir Bürger und Bürgerinnen Jenas und aus den Kirchengemeinden, die bereit sind, ihre persönlichen Erfahrungen mit der Bibel beispielhaft zu berichten und diese in der Bibelausgabe veröffentlichen zu lassen. Dabei kann es sich um die Begegnung mit einem einzelnen Vers oder um den Einfluss der Bibel in ihrer Gesamtheit auf das persönliche Leben handeln. Diese Erfahrungsberichte sollen auf eine Begegnung mit dem Buch der Bücher neugierig machen. Sie können beispielhaft erzählen, wie Gott auch heute noch redet.

Die kurzen persönlichen Erfahrungsberichte werden mit in die Bibel und/oder in eine begleitende Broschüre eingedruckt.

Wenn Sie bereit sind, Ihr persönliches Erleben mit der Bibel zu teilen, würden wir uns sehr freuen, Ihren Text zu lesen.

Bitte geben Sie diese Einladung zur Mitwirkung weiter an Menschen aller Generationen, gern auch in Gruppen und Kreise.

Wir freuen uns über jede Antwort und hoffen auf viele Zitate und Kurzberichte!

Das Projekt „Bibel für Jena“ wird begleitet durch eine Bibelausstellung im Jenaer Einkaufszentrum Goethe-Galerie vom 18. bis 24. Oktober 2021, verbunden mit einem mdr-Fernsehgottesdienst.