27.9. Vortrag: Das Kunitzer Triptychon

Freitag, 27.9., 19.00 Uhr, Martinskirche Kunitz

'Nürnberg – Klosterneuburg – Kunitz. Das Kunitzer Triptychon – eine Zisterzienserstiftung im mitteleuropäischen Kontext'

Dr. Markus Hörsch, Kunsthistoriker (Bamberg/Leipzig), berichtet von neuen Erkenntnissen zu dem um 1500 von einem unbekannten Meister geschaffenen Flügelaltar in der Kunitzer Kirche. (Foto: G. Fernkäse)