19.4. Karfreitag: Kreuzweg in Jenas Mitte

Dass ich gerade auch in all den Tiefen meines Lebens sehen kann, dass Gott da ist, dass er meinen Kreuzweg kennt, weil er selbst einen Kreuzweg gegangen ist, das hilft mir, auch die schweren Schritte auf meinem Weg zu gehen. Das glauben zu können, das erleben zu dürfen, wollen wir bitten, wenn wir am Karfreitag den Kreuzweg gemeinsam gehen.

Wir wollen uns am Karfreitag um 14.00 Uhr am Gerichtsportal der Stadtkirche treffen. Von dort gehen wir durch Johannisstraße und Jenergasse zur Doppelstationstafel auf dem Johannisfriedhof. Um 15.00 Uhr beginnt in der Friedenskirche die Andacht zur Sterbestunde Jesu.