Blinder Zugang zur Bibel und zum Gesangbuch

Über den Dachverband der evangelischen Blinden-  und evangelischen Sehbehindertenseel­sorge  (DeBeSS) mit Sitz in Kassel ist das Evangelische Gesangbuch (EG/Stammteil) in akusti­scher Form - also nur zum Hören - käuflich zu erwerben.

Die Liedtexte sprechen eine Frau und ein Mann. Zusatzinformationen wie Komponist und  Textverfasser werden dem Lied vorangestellt. Die Versnummern unterbrechen die Liedauf­sprache. Wer Texte nicht mehr lesen kann, hat damit eine bleibende Hilfe zum Memorieren!

Um die zweckmäßige Navigation zwischen mehreren Ebenen zu nutzen, ist ein Daisy-Abspiel­gerät oder ein Daisy-PC-Programm nötig. Dann ist die Nutzung von Daisy- und MP3-Tonträ­gern nach Eingewöhnung eine echte Freude.

Die Laufzeit der Daisy-CD mit dem Gesangbuch (Ausgabe 2013) beträgt mehr als 31 Stunden und lässt über die Navigation bei Einsatz  o.g. Technik ein „Blättern“ wie im Buch zu.

Die Bibel, das Alte und Neue Testament, ist gleichfalls im Daisy-Format käuflich in Kassel zu erwerben.

Beratung für sehgeschädigte Menschen, auch in Bezug auf die Nutzung von Hilfsmitteln wie Daisy-Abspielgeräte gibt Silke Aepfler, aktiv im Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. Sie ist in der Beratungsstelle "Blickpunkt Auge", Westbahnhofstr. 8, 07743 Jena, zu erreichen. Sprechzeit: Jeden Donnerstag von 13 bis 17 Uhr, nach Anmeldung über Tel. 03641 - 22 59 400.

Bitte helfen Sie in Ihrem Wirkungskreis, dass die Information über das Evangelische Gesangbuch in akusti­scher Form in den Gemeinden der Stadt und im Umland ankommt und Menschen mit Sehverlust erreicht.

Ich selbst bin evangelische Christin und durch RP (seltene Netzhautdegeneration) schlei­chend erblindet. Seit etwa 16 Jahren verfüge ich über keinen Sehrest mehr. Ich bin Mitglied der bundesweiten Patientenvereinigung Pro Retina e.V. mit Geschäftsstelle in Bonn.

Gudrun Uhlig, Jena (Tel. 03641 / 39 02 71)

www.pro-retina.de; www.debess.de

Kaufpreise für das Gesangbuch usw. sowie weitere Angebote, z.B. zu Freizeiten und Seminaren, erhalten Sie im Büro von DeBeSS: Ständeplatz 18, 34117 Kassel; Tel. 0561 / 72 98 71 61; buero@debess.de oder brusius@debess.de.