30.4. 500 Jahre Reformation - Kurzfilme über Glaube und Religion

Als vor 500 Jahren unter den Händen der Buchdrucker Luthers Ideen verbreitet wurden, war das Kino noch lange nicht erfunden. Mit dem Jubiläum ist es an der Zeit, die Beziehungen der Menschen zu ihren Religionen in den Blick der Kamera zu nehmen. Wer den Kurzfilm fragt, wie er's mit der Religion hält, der wird viele Antworten erhalten. In diesem Programm kommen sie ins Gespräch. 

Die Filme laufen im Originalton mit englischen Untertiteln. Einzelne Filmemacher werden ihre Werke präsentieren und anschließend für ein Question&Answer bereit sein. 
Sonntag, 30. April, 17:00 Uhr, Volksbad Jena (Kleiner Saal) 

Ticket: 7€ (6€ ermäßigt) 

cellulart.de/festival/specials/jahre-reformation